AGB MedienEdition – Shop

1. Geltungsbereich
2. Vertragsschluss
3. Preise, Versandkosten und Lieferung
4. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt
5. Widerrufsbelehrung
6. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt
7. Gewährleistung und Haftung
8. Datenschutz
9. Haftungsausschluss bei Links
10. Salvatorische Klausel

1. Geltungsbereich

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der MedienEdition Ursula Welsch (Tachenseestraße 6, D-83373 Taching am See) erfolgen auf der Basis dieser Geschäftsbedingungen. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen – auch für die zukünftigen – und zwar auch dann, wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Es gelten jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Bedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die MedienEdition Ursula Welsch nicht an, es sei denn, sie hat ausdrücklich schriftlich ihre Geltung akzeptiert.

2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte bei medienedition.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer sind vorbehalten.

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Die Bestellung nehmen Sie vor, wenn Sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich in Schritt 4 unter "Bestellen" das Bestellformular noch einmal überprüfen und durch Betätigen des Buttons "Bestellung absenden" an uns versenden.

Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden.

3. Preise, Versandkosten und Lieferung

  1. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
  2. Der Mindestbestellwert für private Kunden beträgt 15,00 Euro.
    Gewerbliche Kunden (Wiederverkäufer, Buchhändler) senden Ihre Bestellung bitte direkt an: info@medienedition.de
  3. Ab einem Bestellwert von 30 Euro ist die Lieferung versandkostenfrei.
    Unter diesem Wert fällt eine Versandkostenpauschale von 2,50 Euro (Inland) bzw. 3,50 Euro (EU-Ausland) an.
  4. Die bestellte Ware liefern wir an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin ausdrücklich verbindlich zugesagt wurde.
  5. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung. Der Versand läuft über die Deutsche Post AG.
  6. Die Lieferung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware.
    Ist das bestellte Produkt noch nicht erschienen, wird die Bestellung vorgemerkt. Bei vergriffenen Produkten werden Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und können entscheiden, ob Sie ggf. einen anderen Artikel erhalten möchten.

4. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

  1. Der Kaufpreis ist sofort und ohne Abzug fällig. Er kann durch Überweisung auf das auf der Rechnung angegebene Konto erfolgen. Für Buchhändler ist auch der Lastschrifteinzug via BAG möglich.
  2. Im Fall eines Zahlungsverzuges wird eine Mahngebühr von 5 Euro fällig.
  3. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

5. Widerrufsbelehrung

=== Widerrufsrecht ===

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

MedienEdition Welsch
Ursula Welsch
Tachenseestraße 6
D-83373 Taching am See

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

=== Ende der Widerrufsbelehrung ===

Das Widerrufsrecht gilt nicht:

  • wenn die Ware bereits länger als 14 Tage beim Käufer liegt, ohne dass vom Widerrufsrecht Gebrauch gemacht wurde,
  • wenn die Ware Gebrauchsspuren aufweist, die den Wert der Ware mindern und auf unsachgemäße Nutzung zurückzuführen sind,
  • wenn die Ware nach Wünschen des Käufers angefertigt oder verändert wurde oder bei speziellen Herstellern extra besorgt wurde,
  • und wenn ursprünglich eingeschweißte oder versiegelte Datenträger, wie z.B. CD-ROMs, DVDs, Audio-CDs, Audiokassetten, (VHS-) Videos, Software oder PC- und Videospiele u.dgl.) ohne Einschweißfolien bzw. mit beschädigtem Siegel zurückkommen.

Gleichzeitig mit dem Widerruf ist die Ware unverzüglich an die MedienEdition zurück zu senden. Bis zu einem Warenwert von EUR 40,-- trägt der Käufer die Rücksendekosten. Sollte die Rechnung noch nicht von Ihnen bezahlt worden sein, wird sie durch die Rücksendung gegenstandslos. Ist die Ware bei der Rücksendung unvollständig oder benutzt oder beschädigt, so stellt die MedienEdition den entsprechenden Wert in Rechnung. Von uns zu zahlende Portokosten verrechnen wir ggf. mit ausstehenden Rechnungsbeträgen aus der Rücksendung.

6. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

  1. Die Gesamtsumme ist sofort fällig und ohne Abzug sofort zahlbar.
    Er kann durch Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto beglichen werden. Für Buchhändler ist auch der Lastschrifteinzug via BAG möglich.
  2. Bei einem Zahlungsverzug berechnen wir eine Mahngebühr von 5 Euro.
  3. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Gewährleistung und Haftung

  1. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
  2. Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

8. Datenschutz

Zur Auftragsabwicklung speichern wir Ihre personenbezogenen Daten und geben sie ausschließlich zu diesem Zweck gegebenenfalls an Dritte weiter. Im übrigen pflegen wir zum Zwecke der Kreditprüfung bei berechtigtem Interesse einen Datenaustausch mit Auskunfteien sowie der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa). Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes.

9. Haftungsausschluss bei Links

Das Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12.Mai 1998 (Az.: 312085/98) legt fest, dass die Anbringung eines Links dazu führen kann, dass der Verlinkende die Inhalte der Seite, auf die er verlinkt, ggf. mit zu verantworten hat; es sei denn, er schließt diese Verantwortung ausdrücklich aus: Wir verwenden größte Sorgfalt darauf, qualitativ gute und sinnvolle Links anzubieten. Für die Inhalte der verlinkten Sites übernehmen wir jedoch keinerlei Verantwortung und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website angebrachten Links. In keinem Fall sind wir verantwortlich für die Inhalte von Internetseiten, die auf uns verweisen. Wir sind auch nicht in der Lage, Verweise auf uns festzustellen oder zu überprüfen. Wir haben ferner keinen Einfluss darauf, wie die hier angebotenen Informationen vom Nutzer verwendet, weitergegeben oder verändert weitergegeben werden und können daher für entstandene Schäden, entgangene Vorteile oder sonstige mittelbare oder unmittelbare Folgen, die aus der Nutzung der hier angebotenen Informationen entstehen, nicht haftbar gemacht werden.

10. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so gelten an ihrer Stelle die allgemeinen gesetzlichen Regelungen. Die teilweise Unwirksamkeit einzelner Regelungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Taching, den 25. Januar 2014